News: AMERICAN HORROR STORY – Darstellerin feiert Regiedebüt mit PALE HORSE

Pale Horse

Naia ist eine angesehene, aber zurückgezogene afroamerikanische YA-Buchautorin, die an MS leidet.
Als sie beschließt, den Mann zu beschützen, der zusammen mit ihrem lang vermissten Bruder aus der Gefangenschaft entkommen konnte, findet sie sich schnell in einem teuflischen Rätsel wieder.


Dies ist die Handlung des neuen Psychothrillers PALE HORSE, mit dem die Oscar-nominierte Schauspielerin Gabourey Sidibe ihr Regiedebüt feiern wird.
Die Meisten unter euch kennen sie sicher bereits aus Filmen wie PRECIOUS – DAS LEBEN IST KOSTBAR und ANTEBELLUM, sowie aus der beliebten Serie AMERICAN HORROR STORY.

Sie erklärte:

„Ich freue mich riesig, mit Gamechanger Films an meinem ersten Feature zu arbeiten!
Dieses Projekt ist wirklich herausragend und der Charakter von Naia ist ein richtiger Bad Ass.
Effie und Wellington sind starke Visionäre und ich freue mich sehr, mit ihnen zusammenarbeiten zu können, um diesen packenden Thriller mit komplexen Charakteren zu kreieren.“

Das Drehbuch zu PALE HORSE, welches auf einer Geschichte von Chris Courtney Martin (THE LAST LAUGH) basiert, schrieben Asabi Lee und Paul Hart-Wilden (Produzenten des Kurzfilms DEADME).

Diesen Herbst sollen die Dreharbeiten bereits beginnen, doch ein möglicher Release ist noch nicht bekannt.

Facebook Comments