News: ANNABELLE – Böse Puppe kommt im Herbst nach Deutschland

Annabelle

Eigentlich sind Puppen ja zum Spielen für Kinder gedacht, doch wenn wir mal ehrlich sind, wer von euch hat als kleiner Fratz nicht schon mal gedacht, dass die Augen der eigenen Puppe einen irgendwie verfolgen? Auch in Horrorfilmen oder Serien konnten wir schon des Öfteren böse Puppen beim Spielen beobachten. Wir erinnern uns unter anderem an CHUCKY-DIE MÖRDERPUPPE, DOLLY DEAREST oder „Talky Tina“ aus einer TWILIGHT ZONE Episode. Auch in James Wan’s DEAD SILENCE und THE CONJURING bekommen wir es mit unheimlichen Puppen zu tun. Und eine davon, nämlich Annabelle, bekommt nun ihren eigenen Film, der aber anscheinend nichts mit THE CONJURING zu tun haben soll, sondern viel mehr ein Spin-off zu sein scheint.

Bisher gab es nicht sehr viele Details zum Plot, doch jüngst ist ein Trailer veröffentlicht worden, in dem ein Mann seiner Frau, die Puppen sammelt, ein ganz besonderes Exemplar übergibt. Und mit aller Wahrscheinlichkeit wird im Film auch ein wenig die wahre Geschichte der Puppe Annabelle, die wie die Story um die Warrens in THE CONJURING auf wahren Begebenheiten basiert, im Film aufgegriffen.

James Wan agiert bei ANNABELLE als Produzent, die Regie hat John R. Leonetti, der als Kameramann unter anderem PIRANHA 3D, THE CONJURING und GESCHICHTEN AUS DER GRUFT mitgearbeitet hat. Vor der Kamera stehen Annabelle Wallis (DIE TUDORS), Alfre Woodard (DESPERATE HOUSWIVES), Tony Amendola (BLOW), Eric Ladin (THE KILLING), Brian Howe (ICH BIN NUMMER VIER) und Michelle Romano (MILWOOD). ANNABELLE startet voraussichtlich am 9.Oktober 2014 bei uns.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die echte Annabelle mit Lorraine Warren

Die echte Annabelle mit Lorraine Warren

Facebook Comments