News: APOCALYPTIC – Mit Found Footage in den Untergang

apocalyptic horrorfilm

apocalyptic horrorTimo Tjahjantos Beitrag zu V/H/S 2, in dem eine Film-Crew in einem gefährlichen Kult landet, könnte als Vorbild für APOCALYPTIC gedient haben. Könnte, denn auch wenn der australische Thriller noch nicht veröffentlicht wurde, dürfte er etwa zeitlgeich mit Tjahjantos „Safe Haven“ entstanden sein.

Eine gewisse Verwandschaft ist dennoch vorhanden. Beide Werke wurden im Found Footage – Stil verwirklicht und auch in APOCALYTIC ist es ein Kamerateam, das sich in die Nähe einer Sekte wagt.

Während die Menschen dort zunächst skurril, aber harmlos erscheinen, finden die Filmemacher bald mehr heraus und stoßen in ein Wespennest aus Wahnsinn und Kindesmissbrauch.

Bisher wurde der australische Film von Glenn Triggs nur dem heimischen Publikum gezeigt, erhielt aber ausgezeichnete Kritiken. Seid gespannt…

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments