News: Ari Aster angelt sich Joaquin Phoenix für BEAU IS AFRAID

beau is afraud joaquim phoenix

Schon 2011 legte Ari Aster (HEREDITARY, MIDSOMMAR) den Grundstein für seinen neuen surrealistischen Horrorfilm BEAU IS AFRAID. Dieser basiert auf seinem damaligen Horrorkurzfilm BEAU, der nun eine Langfilm-Version bekommt.

Wie lang diese tatsächlich wird, ist noch fraglich, allerdings beschrieb Ari Aster den Film als vierstündige Albtraumkomödie. (Nach Midsommar ist ihm das durchaus zuzutrauen) Für die Hauptrolle Beau, holt sich Aster Joaquin Phoenix (A BEAUTIFUL DAY) ins Boot.

Die Handlung der neuen längeren Version schickt uns in eine alternative Gegenwart, in der Phoenixs Charakter ein sympathischer aber ängstlicher Mann ist, der eine enge Beziehung zu seiner überheblichen Mutter hat. Als seine Mutter stirbt, tritt er eine Heimreise an, die einige wilde übernatürliche Bedrohungen mit sich bringen und seine Vergangenheit in ein neues Licht rücken wird.

Hier könnt ihr euch unsere Reviews zu Ari Asters Filmen HEREDITARY und MIDSOMMAR durchlesen.

Facebook Comments