News: BONES AND ALL – Kannibalen & Gefühle

bones and all

Die Geschichte in BONES AND ALL handelt von der ersten Liebe zwischen Maren, die lernt, am Rande der Gesellschaft zu überleben und dem Herumtreiber Lee. Die beiden sind auf der Suche nach Identität und auf der ständigen Jagd nach Schönheit in einer gefährlichen Welt, die nicht ertragen kann, wer sie sind: Kannibalen mit unstillbarem Hunger nach Menschenfleisch.

Der Regisseur hinter BONES AND ALL ist Luca Guadagnino, dieser Name erregte zuletzt die Horrorgemeinde, als er das gelungene SUSPIRIA-Remake inszenierte. Das Drehbuch verfasste David Kajganich, der ebenfalls für die  Drehbücher zu SUSPIRIA (2018) oder auch FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE (2019) verantwortlich ist. BONES AND ALL ist eine Adaption des Romans von Camille DeAngelis.

Beschrieben wird der neue Film als sinnliches Coming-of-Age Spektakel mit reichlich Gedärm und Gewalt. Eine eher seltene Mischung im Horrorgenre.

In BONES AND ALL spielen unter anderem: Timothée Chalamet (DUNE), Mark Rylance (THE OUTFIT), André Holland, Jessica Harper, Michael Stuhlbarg, David Gordon-Green (HALLOWEEN ENDS), Jake Horowitz, Francesca Scorsese und Chloë Sevigny.

Für die Musik konnte BONES AND ALL Trent Reznor und Atticus Ross für sich gewinnen. Abgesehen davon, dass Reznor durch Nine Inch Nails bekannt ist, ist er mehrfacher Oscargewinner (THE SOCIAL NETWORK) (SOUL).

BONES AND ALL startet am 24. November in deutschen Kinos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert