News: CAM2CAM – Trailer zur Online-Hölle in Bangkok

Cam2Cam

cam2camIm Internet gibt es viele fragwürdige Websites, wie z.B. diese.
Wer sich gerne im World Wide Web auszieht oder anderen dabei zusieht, muss nicht lange suchen. Wer etwas mehr sehen will auch nicht.

Das ist auch die Erfahrung, die Backpackerin Allie in Bangkok macht, als sie dort über eine Website stolpert, die zunächst wie ein normaler Videochat aussieht, aber schnell tun sich Abgründe auf. Allie lernt die Betreiber der Seite kennen und muss feststellen, dass die auf den ersten Blick coole Gruppe aus Performern finsteres im Schilde führt.

Thailand als Schauplatz zu wählen, klingt zunächst interessant, ich frage mich aber, ob man dort im Urlaub nichts besseres tun kann, als sich im Netz die Zeit zu vertreiben.

Egal, die amerikanisch-thailändisch-österreichische Produktion erscheint diesen Monat in den USA im Heimkino.
Der deutsche Markt muss mal wieder länger warten.

Facebook Comments