News: CLASSROOM 6 – Horror in der Schule

Während meiner Schulzeit hatte ich oft das Gefühl mich in einem Horrorhaus zu befinden, in dem Abnormes vorgeht. Wie sonst liesse sich das ungute Gefühl in der Magengegend (bevorzugt vor Klassenarbeiten) erklären? Woher, wenn nicht aus einem Grab sollte der Erwachsene kommen, der sprach, sich bewegte und uns Dinge erklärte, aber die Hautfarbe und den Geruch eines Toten hatte?

Und damit willkommen im CLASSROOM 6, einem Low Budget – Found Footage Werk, der dem Schrecken in Schulen endlich auf den Grund geht und Schluss macht mit lauen Paukerfilmen.

In dem Film untersucht ein Reporterteam ein Schulgebäude mit grauenvoller Vergangenheit. Dafür lässt sich die Gruppe über Nacht dort einschließen und filmt alles was dort passiert.

Der von Jonas Odenheimer gedrehte Film wurde in gerade einmal drei Tagen mit einem Budget von einigen Tausend Dollars realisiert und schon der Trailer nimmt für sich in Anspruch „extrem verstörend“ zu sein.

Überzeugt euch selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments