News: DARK-Macher beginnen mit Horror auf hoher See in 1899

1899

Noch seltener als deutsche Horrorfilme werden uns Horrorserien aus Deutschland geboten. Eine wirklich sehenswerte Serie ist die von Regisseur Baran bo Odar inszenierte und von Jantje Friese geschriebene Mystery-Serie DARK. Preisgekrönt und mit einer IMDb-Wertung von 8.8/10 kann man da auch kaum widersprechen. Das Duo hinter DARK Jantje Friese und Baran bo Odar, haben nun mit der Produktion ihrer nächsten, von Fans ersehnten, Mystery-Serie begonnen.

Mit dem Titel 1899 wird sich die Serie in acht Folgen um mysteriöse Umstände rund um die Reise eines Einwanderungsschiffs von Europa nach New York drehen. Die Story umfasst Passagiere mit unterschiedlichen Hintergründen, Geheimnissen und unterschiedlicher Nationalität. Sie alle verbindet die Hoffnung und Träume für ein neues Jahrhundert und ihre Zukunft im Ausland.

Als sie ein zweites Schiff entdecken, das seit Monaten auf offener See treibt und als verschwunden gilt, nimmt ihre Reise eine unerwartete Wendung. Was sie an Bord finden, wird ihren Weg in das gelobte Land in ein alptraumhaftes Rätsel verwandeln.

Im Cast dabei sind unter anderem Emily Beecham, Aneurin Barnard , Andreas Pietschmann (DARK), Miguel Bernardeau (ELITE), Maciej Musial (THE WITCHER) und Lucas Lynggaard Tønnesen (T).

Hier ist der Netflix-Teaser für euch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments