News: DAS HAUS DER VERGESSENEN erhält Remake

haus der vergessenen

 

Wes Cravens DAS HAUS DER VERGESSENEN (THE PEOPLE UNDER THE STAIRS) hat nun schon fast drei Dekaden auf dem Buckel.

Aufgrund verschiedener Splatter und Gore – Einlagen landete der Film in Deutschland auf dem Index und erhielt seine Rehabilitierung im Januar 2018. Nach der Neuprüfung durch die FSK wurde DAS HAUS DER VERGESSENEN in der ungekürzten Fassung ab 16 freigegeben.

Nun wurde bekanntgegeben, dass Jordan Peele (WIR, GET OUT), zusammen mit Win Rosenfeld ein gerade entstehendes Remake produzieren wird. Wer die Regie übernimmt, ist noch nicht klar, allerdings ist es gut möglich, dass Peele und/oder Rosenfeld das Drehbuch zusteuern, wie sie es zuletzt gemeinsam für Nia DaCostas CANDYMAN getan haben.

Der Originalfilm folgte dem jungen Narren (Brandon Adams), der in das Haus der gierigen Vermieter seiner Familie einbricht. Er entdeckt ein beunruhigendes Szenario, in dem inzestuöse erwachsene Geschwister eine Reihe von Jungen verstümmelt und sie in ihrem großen, gruseligen Haus unter den Treppen versteckt haben.

Wir sind gespannt und berichten, sobald es Neuigkeiten gibt. Hier könnt ihr euch den originalen Trailer zu DAS HAUS DER VERGESSENEN anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Facebook Comments