News: DEAD BOUNTY

Es ist wohl wirklich wahr. Michael Myers kommt immer wieder. Jahrelang war Tony Moran, der den kultigen Killer im ersten Teil von HALLOWEEN (1978) verkörperte, von der Bildfläche verschwunden. Doch nun hat der Schauspieler gleich drei neue Projekte in der Mache, es scheint, als habe er wieder Blut geleckt.

Der Horrorfilm PROVOKED (www.provokedfilm.com) von Regisseur Jordan Pacheco ist bereits abgedreht. Produzent David Langill hat vor Kurzem angekündigt, das zum 35 jährigen Jubiläum von HALLOWEEN eine Dokumentation (Titel: LIFE OF A HORROR ICON: TONY MORAN) über Tony Moran geplant ist. In dieser wird er unter anderem über seine Erfahrungen am Set berichten und auf Conventions begleitet werden. Jüngst wurde verkündet, dass unter dem Namen DEAD BOUNTY ein weiterer Genrefilm geplant ist. Das Team hinter PROVOKED wird im Herbst mit den Dreharbeiten beginnen und für die Regie ist wieder Jordan Pacheco verantwortlich.

Im Film geht es um eine Gruppe von Kopfgeldjägern, die sich auf den Weg in einen großen Wald irgendwo in New England machen. Dort wollen sie einen flüchtigen Verbrecher einfangen. Doch während ihrer Jagd treffen sie auf eine scheinbar endlose Horde von Untoten und werden nun selbst zu Gejagten. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt.

Neben Tony Moran sollen noch Kati Salowsky, Alexandra Cipolla, Michaelah Noelle Nunes und Christopher P. O’Reilly vor der Kamera stehen. Einen Starttermin gibt es noch nicht.

Facebook Comments