News: Der etwas andere Rollentausch – FREAKY

Freaky Film 2020

 

Dass Regisseur Christopher Landon ein Händchen für skurrile Horrorfilme hat, zeigten schon seine Filme HAPPY DEATHDAY und HAPPY DEATHDAY 2 U. Sein neuestes Werk FREAKY schlägt eine ähnliche Richtung ein.

Ein Serienmörder, gespielt von Vince Vaughn (PSYCHO, BRAWL IN CELL BLOCK 99), sucht sich ein neues Opfer. Das Ziel: Die siebzehnjährige Millie, die gerade auf dem Weg zum Homecoming-Ball ist. Als sie von niemanden beachtet wird, schlägt der Blissfield Butcher zu und rammt ihr einen magischen Dolch ins Herz.

Doch Millie stirbt nicht, sondern erwacht am nächsten Tag im Körper des Killers. Doch damit nicht genug. Während sie zur Zielscheibe der Polizei wird, kann der Killer in der Gestalt von Millie seinen blutigen Feldzug unbehelligt weiter führen. Ihr bleiben nur 24 Stunden Zeit, um den Fluch zu brechen.

Produziert wird die Horrorkomödie von Blumhouse, die anscheinend ein Händchen für neumodischen Horror haben. Zum Cast gehören Kathryn Newton (MEISTERDETEKTIV PIKACHU), Celeste O’Connor (GHOSTBUSTERS AFTERLIFE) und Alan Ruck (SPEED, THE HAPPENING).

Der Film läuft ab den 26. November in den deutschen Kinos. Hier könnt ihr euch schon ein kleines Bild von dem machen, was euch erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Facebook Comments