News: Drehstart für einen neuen WRONG TURN – Film

wrong turn 7 trailer

Bei der WRONG TURN – Reihe liegen Freud und Leid ausgesprochen nahe beieinander.
Die einen schätzen den ersten Film, maximal noch den zweiten, und wurden dann der immer billiger werdenden Story, die nur von simplen Karnevalsmasken und einfältigen Kills zusammengehalten wird, überdrüssig.
Die anderen feiern die inzwischen sechs Teile für genau das.

Dementsprechend dürften über diese News die Meinungen auseinander gehen, dass ein weiterer Teil bzw. ein Reboot des Originals mit den Dreharbeiten begonnen hat. Bevor Fans und Hater mit Knüppeln aufeinander losgehen, lohnt es sich aber genauer hinzusehen.
Denn offensichtlich hat Constantin Film gemerkt, dass Kannibalen vom Wühltisch nicht die Antwort sind und Alan McElroy, den Autor des allerersten WRONG TURN – Films zurück geholt.

Statt eines talentfreien C-Regisseurs wie Declan O’Brien, der für die Teile 3-5 verantwortlich war, wird für Teil 7 Mike P. Nelson auf dem Regiehocker Platz nehmen. Der hat zuletzt mit THE DOMESTICS einen manierlichen Film vorgestellt.

Weitere Hoffnung besteht darin, dass statt für die letzten Teile in Osteuropa, nun wieder in den USA gedreht wird, also dort, wo die Handlung im Film auch spielt.

Apropos Handlung, inhaltlich wird es um eine Gruppe von Freunden gehen, die den bekannten Appalachian Trail wandern, dort aber auf eine „The Foundation“ treffen, eine Gesellschaft, die sich seit jahrhunderten in den dichten Wäldern versteckt.

Da es noch kein Bildmaterial gibt (das Titelfoto stammt aus WRONG TURN 6), haben wir zur Überbrückung der Wartezeit hier einen Fan Made – Trailer

 

 

Facebook Comments