News: EATERS – Sie kommen und werden dich fressen

Keine Angst, EATERS hat nichts mit dem öden italienischen Zombieschinken zu tun, der vor ein paar Jahren erschien.

Stattdessen wird es hier um fünf Freunde gehen, die 1974 einen Roadtrip nach New Mexico unternehmen. Kurz nachdem sich die Gruppe mit der gewalttätigen Bikergang „The Demons“ anlegt, verschwindet plötzlich eine von ihnen auf der Toilette einer Raststätte.
Zunächst führt die Spur zu den Bikern, doch während das Benzin knapp wird und die Gefühle hochkochen, finden die Freunde heraus, dass in einer staubigen Geisterstadt noch weit größeres Unheil lauert.

EATERS ist das Debüt von Regisseur und Autor Johnny Tabor, allerdings wurde der Film bereits 2012 abgedreht und lag seitdem auf Eis. Zwischenzeitlich brachte Tabor u.a. den schwachen MUMIE DES GRAUENS hervor. Bleibt zu hoffen, dass der Erstling stärker rüberkommt.

In Deutschland können wir uns ab dem 20. Oktober vom Ergebnis überzeugen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments