News: Ein Sequel für I SPIT ON YOUR GRAVE (1978)?

i spit on your grave 1978 sequel

i spit on your grave 1978 sequelDass I SPIT ON YOUR GRAVE ein (weiteres) Sequel erhält, wäre nicht weiter verwunderlich, schließlich wurde Stephen R. Monroes Remake mit Sarah Butler in der Hauptrolle bereits einmal fortgesetzt.
Dass aber der Originalfilm von 1978 nach dreieinhalb Jahrzehnten weitererzählt werden soll, ist eine handfeste Überraschung.

Dabei soll es nicht nur um einen x-beliebigen Vergewaltigungsfall gehen, sondern um die Ereignisse, die Jennifer nach den Vorfällen des Ur-Films erlebte. Denn die junge Frau schrieb nach ihren schrecklichen Erlebnissen ein Buch über ihren Leidensweg, ihre Rache und den folgenden Prozess, in dem sie freigesprochen wurde. Dieser Freispruch missfällt den Angehörigen der vier Vergewaltiger, die nun ihrerseits das Gesetz in die eigenen Hände nehmen wollen.
Rape and Revenge AND Revenge?

Nicht nur die Story wird fortgesetzt, auch die wichtigsten Beteiligten kehren zurück. So soll Originalschauspielerin Camille Keaton erneut die Hauptrolle übernehmen und auch Regisseur Meir Zarchi wieder seinen Platz einnehmen.

Wir finden: ein ungewöhnliches Projekt, das wir im Auge behalten werden.

Bildmaterial zu diesem Sequel gibt es leider noch nicht und da das Original noch immer beschlagnahmt ist, dürfen wir euch davon auch nichts zeigen. Stellvertretend daher hier noch mal der Trailer des Remakes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments