News: EVIL DEAD RISE ist offiziell abgedreht

evil dead rise

Einer der Streifen, der sehnsüchtig erwartet wird, ist EVIL DEAD RISE. Wie längst bekannt ist, wird von Sam Raimi und Bruce Campbell produziert. Im Regiestuhl nimmt Lee Cronin (THE HOLE IN THE GROUND) seinen Platz ein… oder besser: nahm… denn wie Lee Cronin nun via Twitter verlauten ließ, ist EVIL DEAD RISE im Kasten, und wie froh Cronin darüber ist, merkt man seinem Tweet an:

8 Monate, 1 Covid Lockdown, 6.500 Liter Blut und mehr Erinnerungen, als mein Gehirn überhaupt verarbeiten kann. Das ist das Fazit von Evil Dead Rise. Danke, Neuseeland, es war ein Riesenspaß. Zeit, nach Hause zu fahren und dieses Biest zusammenzuschneiden.

Was genau auf uns zukommt, ist noch ungewiss, allerdings kann man bei 6.500 Litern Blut ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass es verdammt blutig wird.

(Hier gehts zum original Tweet)

lee cronin

Wie wir schon aus früheren Meldungen wissen, wird das nächste Kapitel im EVIL DEAD-Universum nicht mehr im Wald, sondern der Stadt stattfinden. Auch wird EVIL DEAD RISE nicht an Fede Alvares Neustart von 2013 anknüpfen, sondern an den ursprünglichen Teilen der Reihe.

Die Story dreht sich um zwei Schwestern, die sich fremd geworden sind. Das Wiedersehen der Mädchen wird durch fleischbesessene Dämonen unterbrochen und der Kampf ums Überleben beginnt von neuem.

Facebook Comments