News: SOLITUDE – Anthologie

Der neue Film von Taylor Scott Olson und Livingston Oden soll dem Horror-Genre gewidmet sein.

Der Plot gliedert sich in sechs Teile und erzählt die Geschichte eines Ortes, der vom Bösen heimgesucht wird. Der Film deckt einen Zeitraum von 75 Jahren ab, wobei  jedes Segment in einer anderen Zeit spielt. Dabei sollen sich alle  Teile stilmäßig an den damals  aktuellen Horrorfilmen orientieren. Beispielsweise soll das Segment von 1999  an dem aufkommenden Found-Footage Stil und am BLAIR WITCH PROJEKT -Film angelehnt sein. Der Teil von 1977 ist im EXORZIST – Stil gehalten.

Zum Team gehören Cari Thureen, Brent Latchaw und Susan Chambers.

http://www.youtube.com/watch?v=thmCCeppNro#action=share

 

taylor scott olson

taylor scott olson

Facebook Comments