News: FEAR STREET – Trilogie kommt zu Netflix

Fear Street

Jeder, der mit den Werken des Autors RL Stine bekannt ist und das ein oder andere davon auch mal verschlungen hat, wird sich über die kommende Nachricht vermutlich freuen:

Seine bekannte Bücher-Reihe FEAR STREET kommt als Trilogie zu Netflix.

Die Filme, die sich über drei verschiedene Jahrhunderte erstrecken, sind alle miteinander verbunden und spielen in der fiktiven Stadt Shadyside in Ohio.


Im ersten Teil, 1994, beginnt alles mit einer Gruppe Teenager.
Diese entdecken, dass die schrecklichen Ereignisse, von denen ihre Stadt über viele Jahre hinweg geplagt wurde, möglicherweise miteinander in Verbindung stehen.
Sind sie vielleicht die nächsten Opfer?

Das Drehbuch hierfür stammt von Leigh Janiak (Regisseurin von HONEYMOON) und Phil Graziadei (Autor von HONEYMOON).

 

Der zweite Teil, trägt den Titel 1978 und spielt im Camp Nightwing.
Dieses teilen sich die Camper und Berater aus der wohlhabenden Stadt Sunnyvale und die Camper und Wartungsmitarbeiter aus der unterdrückten Stadt Shadyside.
Als jedoch der Schrecken aus der gemeinsamen Geschichte ihrer Städte lebendig wird, müssen sie sich zusammenschließen, um ein schreckliches Rätsel zu lösen.
Schaffen sie es, bevor es zu spät ist?

Das Drehbuch hierfür stammt von Janiak und Zak Olkewicz (Produzent von LIGHTS OUT).

 

Und der letzte Teil, mit dem Titel 1666, erzählt die Geschichte einer Kolonialstadt, die von einer hysterischen Hexenjagd heimgesucht wird.
Ihre tödlichen Folgen kann man über Jahrhunderte hinweg spüren.

Das Drehbuch hierzu schrieb Janiak zusammen mit Graziadei und Kate Trefry (STRANGER THINGS).


Die Regie, in allen drei Teilen, wurde ebenfalls von Leigh Janiak übernommen.

Zum Cast dieser Reihe gehören unter anderem Kiana Madeira (DARK MATTER), Benjamin Flores Jr. (RIM OF THE WORLD), Fred Hechinger (ALEX STRANGELOVE), Ashley Zukerman (FEAR THE WALKING DEAD), Maya Hawke (STRANGER THINGS), Jordana Spiro (DEXTER), Jordyn DiNatale (THE IRISHMAN), Sadie Sink (STRANGER THINGS), Ted Sutherland (RISE), Gillian Jacobs (THE BOX – DU BIST DAS EXPERIMENT) und Chiara Aurelia (GERALD’S GAME).

Die FEAR STREET – Trilogie wird bereits diesen Juli, in drei aufeinander folgenden Wochen, auf Netflix zu sehen sein.

FEAR STREET TEIL 1: 1994 wird am 2. Juli,
FEAR STREET TEIL 2: 1978 am 9. Juli
und FEAR STREET TEIL 3: 1666 am 16. Juli veröffentlicht.

Janiak erklärte:

„Wir haben alle drei FEAR STREET – Filme in einem verrückten, blutigen Sommer gedreht.
Es ist ein Traum, dass das Publikum die Geschichte jetzt auf die gleiche Weise erleben kann – Rücken an Rücken, mit nur einer Woche Wartezeit dazwischen.
Ich kann es kaum erwarten, alle in den Jahren 1994, 1978 und 1666 in der Welt der FEAR STREET willkommen zu heißen!“

RL Stine fügte hinzu:

„FEAR STREET – Fans werden sich freuen – und einige große Überraschungen erleben.
Die Leser wissen, dass die Buchreihe mit PG bewertet ist.
Aber die Filme werden mit R bewertet.
Das bedeutet viel mehr Nervenkitzel und viel mehr Terror!
Ich kann Ihnen sagen, dass die Angst und die Schreie mehr sein werden, als ich jemals erwartet hatte.
Was für ein Spaß, die Schrecken von Shadyside zum Leben zu erwecken!“

Aber wagt doch selbst mal einen ersten Blick in den kürzlich veröffentlichten Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments