News: Gefährliches Katz- und Maus-Spiel in CAVEAT

In CAVEAT soll der Herumtreiber Isaac auf die psychisch labile Olga aufpassen

Der einsame Herumtreiber Isaac, nimmt den Job an, für ein paar Tage auf die Nichte seines Vermieters, Olga, aufzupassen. Es scheint leicht verdientes Geld zu sein, doch es gibt einen Haken: Olga befindet sich in einem abgelegenen Haus, auf einer einsamen Insel und Isaac wird dabei über die ganze Zeit mit einem Ledergurt angekettet sein. Der Gurt schränkt seine Bewegungsfreiheit ein und verbietet ihm an bestimmte Orte im Haus zu gelangen.
Sobald Olgas Onkel Barrett die beiden allein lässt, legt Olga ein zunehmend unberechenbares Verhalten an den Tag, während der gefangene Isaac in den Räumlichkeiten mehrere grauenvolle Entdeckungen macht.

CAVEAT wurde in Irland gedreht und ist das Spielfilm-Regiedebüt von Damian Mc Carthy. Beschrieben wird der Psycho-Thriller als ein nervenaufreibendes Katz- und Maus Spiel, und soll mit gruseligen Innenräumen und der Schönheit der Landschaft ein visuelles Erlebnis bieten.
Ab heute gibts den Film auf der amerikanischen Streaming-Seite Shudder zu sehen. Hier schon mal der Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments