News: GORDON HEMINGWAY & THE REALM OF CTHULHU entsteht für Netflix

cthulhu

Immer wenn von einer H. P. Lovecraft Verfilmung die Rede ist, horchen Fans auf, in der Hoffnung auf einen guten Streifen. Leider werden wir oft enttäuscht, wenn es um die großen Alten geht. Ein neuer Versuch wird nun von Stefon Bristol gestartet, der mit seinem preisgekrönten SEE YOU YESTERDAY (Independent Spirit Award: Best First Screenplay) schon Erfahrungen mit Netflix sammeln konnte. Die Produktion wird Spike Lee (MALCOLM X, DA 5 BLOODS) übernehmen.

Die Geschichte wurde ursprünglich von Hank Woon geschrieben, aber im Nachhinein von Stefon Bristol und Fredrika Bailey überarbeitet.

In GORDON HEMINGWAY & REALM OF CTHULHU gehen wir zurück ins Jahr 1928 nach Ostafrika. Gordon Hemingway, ein schelmischer schwarzer amerikanischer Revolverheld, schließt sich mit der Elite-Kriegerin, Prinzessin Zenebe von Äthiopien, zusammen um den entführten Regenten des Landes vor einem uralten Übel zu retten.

Hoffen wir auf eine gute Umsetzung und kein Ergebnis einer H.P. Lovecraft Geschichte, wie der traurige Versuch bei THE DEEP ONES.

 

Bildquelle:PB

Facebook Comments