News: Grausige Konsequenzen in M3GAN

allison williams

Neulich erst besprachen wir die besten Blumhouse Filme und, dass James Wan, ebenso wie Jason Blum, den Horror-Mainstream erfolgreich im Griff hat.

Nun gibt es für M3GAN eine neue Zusammenarbeit der beiden. Der neue Horrorfilm M3GAN basiert auf einem Drehbuch von Akela Cooper (AMERICAN HORROR STORY 1984), welches wiederum auf einer Geschichte von James Wan basiert. Die Regie übernimmt Gerard Johnstone (HOUSEBOUND).

Allison Williams (GET OUT, THE PERFECTION) wird die Hauptrolle der Gemma übernehmen, die eine brillante Robotikerin bei einer Spielzeugfirma ist. Sie nutzt künstliche Intelligenz, um M3GAN zu entwickeln, eine lebensechte Puppe, die darauf programmiert ist, der beste Begleiter eines Kindes und der stärkste Verbündete eines Elternteils zu sein. Nachdem Gemma unerwartet das Sorgerecht für ihre verwaiste Nichte erlangt hat, bittet sie den M3GAN-Prototyp um Hilfe… doch diese Entscheidung zieht unvorstellbare Konsequenzen nach sich.

Michael Clear von Wans Atomic Monster-Banner wird zusammen mit Judson Scott für das Unternehmen produzieren. Ryan Turek von Blumhouse wird ebenfalls mit produzieren.

Facebook Comments