News: Hauptrolle zu Draculas Gefolgsmann RENFIELD steht

renfield news

Wie bereits länger bekannt ist, bekommt Renfield, der Lakai Draculas, seine eigene Verfilmung, ebenfalls unter dem Titel RENFIELD, im Universal Monster-Universum. Die Idee stammt von THE WALKING DEAD – Schöpfer Robert Kirkman und dem Autor hinter RICK AND MORTY, Ryan Ridley. Die Regie übernimmt Chris McKay (THE TOMORROW WAR).

Lange war es still um das Projekt, aber nun geht die Produktion weiter und die Hauptrolle des Renfield scheint besetzt.  Nicholas Hoult wird RENFIELD spielen und damit ist ein zwar noch junger, dennoch aber erfahrener Mime gefunden, denn Hoult zeigte schon in WARM BODIES und MAD MAX: FURY ROAD, dass er Rollen, die ihn in den Fokus nehmen, durchaus gewachsen ist.

Worum es genau in RENFIELD gehen wird, ist noch unter Verschluss, es wird aber vermutet, dass RENFIELD in der Gegenwart spielen wird.

Ursprünglich war Renfield ein Häftling in einer Irrenanstalt unter Aufsicht von Dr. John Seward. Renfield  leidet an Wahnvorstellungen, die ihn zwingen, Tiere zu verspeisen, in der Hoffnung, ihre Lebenskraft in sich aufnehmen zu können. Doktor John Seward diagnostiziert ihn als fleischfressenden Verrückten, ohne eine Ahnung davon zu haben, von wem oder was Renfield gelenkt wird.

Wann mit der Fertigstellung gerechnet werden kann, ist bisher noch unklar.

Facebook Comments