News: HELL’S HAUNTED PALACE

Ein asiatischer Horrorfilm, in dem ein Geistermädchen in einem Brunnen lebt…Mysteriös…

Rebecca dreht mit ihrer Crew einen Film über das chinesische Geister-Festival. Aber neben der Arbeit treibt sie auch ein persönlicher Grund an. Ihr Verlobter ertrank auf mysteriöse Weise in derselben Gegend. Während der Dreharbeiten hört sie die Geschichte der Konkubine Chan ju Chi, die von der leitenden Konkubine Ping Wei ermordet- und dann in einen Brunnen geworfen wurde. Angeblich soll aus Chan ju Chi eine „jiangshi“ geworden sein. Sie soll von den Toten zurück gekommen sein, um Unschuldige zu töten und ihre Körper zu übernehmen. Und tatsächlich häufen sich die Todesfälle. Die meisten Morde geschehen in der Nähe eines Brunnens in einem alten Palast. Während Rebecca versucht das Rätsel zu lösen, sterben ihre Freunde einer nach dem anderen.

Antony Szeto (JACKIE CHAN’S WUSHU) führte bei dem Süd-Koreanischen Horrorfilm Regie. Zu den Schauspielern gehören Katie Savoy (THE BOLD AND THE BEAUTIFUL), Catherine Siggins (THE SUICIDE CLUB) und James Taku Leung (MEMOIRS OF A GEISHA).

Ende letzten Monats ist HELL’S HAUNTED PALACE bereits im süd-koreanischen Fernsehen gelaufen. Wann er es nach Deutschland schafft, steht noch nicht fest.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments