News: HITCHCOCK/TRUFFAUT

Die beiden Namen in der Überschrift benötigt es wohl keinerlei Erklärung, so gehören Alfred Hitchcock und François Truffaut zu den einflussreichsten Filmemachern des letzten Jahrhunderts. Der Master of Suspense, Hitchcock, war für Filme wie VERTIGO, PSYCHO, DIE VÖGEL oder MARNIE verantwortlich und war zu Lebzeiten an über 60 Produktionen als Regisseur tätig. Der französische Filmemacher François Truffaut wurde vor allem durch Filme wie FAHRENHEIT 451, DIE LETZTE METRO, JULES & JIM oder SIE KÜSSTEN UND SIE SCHLUGEN IHN weltweit bekannt. Hitchcock und Truffaut waren privat befreundet und im Jahre 1966 erschien erstmals das Buch CINEMA ACCORDING TO HITCHCOCK, das bei uns unter dem Titel MR.HITCHCOCK, WIE HABEN SIE DAS GEMACHT? veröffentlicht wurde. Im Buch hat François Truffaut Altmeister Hitchcock interviewt und entstanden ist ein Werk, das bis heute großen Einfluss auf Filmemacher hat.

Hitchcock/Truffaut

In der Dokumentation HITCHCOCK/TRUFFAUT erzählen unter anderem David Fincher (FIGHT CLUB), Wes Anderson (GRAND BUDAPEST HOTEL), Martin Scorsese (TAXI DRIVER), Paul Schrader (KATZENMENSCHEN) und Kiyoshi Kurosawa (PULSE), wie das Buch sie beeinflusst hat. Die Regie übernahm Kent Jones (VAL LEWTON: THE MAN IN THE SHADOWS, A LETTER TO ELIA). Die Dokumentation wurde vor kurzem schon auf ARTE aufgestrahlt, ob und wann diese auf DVD/Blu ray erscheint, ist noch nicht bekannt. Aber auch das Buch ist sehr empfehlenswert.

Hitchcock/Truffaut

Facebook Comments