News: HOME

home

Das SXSW-Festival im texanischen Austin geht mittlerweile seinem Ende entgegen – genauer gesagt, werden heute die letzten Filme gezeigt – und auch im Horrorgenre feierten einige Streifen in diesem Rahmen ihre Weltpremiere. Einer, auf den wir gespannt sein dürfen, ist zum Beispiel HOME von THE PACT-Regisseur Nicholas McCarthy.

In HOME kreuzen sich zunächst die Wege von Immobilien-Maklerin Leigh und einem verstörten Mädchen, das sich bald als die ausgerissene Tochter ihrer Kunden herausstellt. Für dieses (Eltern-)Paar soll sie ein Haus mit spannender Vergangenheit verkaufen. Doch damit nicht genug: Während sie dem Mädchen versucht zu helfen, gerät Leigh mitsamt ihrer künstlerisch veranlagten Schwester in die Fänge einer übernatürlichen Kraft, die ganz offensichtlich düstere Pläne mit den beiden verfolgt.

HOME kommt also recht vielseitig daher, sodass Anhänger des Übernatürlichen genauso auf ihre Kosten kommen dürften wie Fans spukender Häuser. Einige Kommentatoren sehen in den verschiedenen Handlungssträngen gewissermaßen drei Episoden, die zu einer einzigen Geschichte zusammen gefügt wurden. Wie auch immer: Ein Deutschlandstart von Nicholas McCarthy’s neuem Werk ist noch nicht bekannt – dafür ein kurzer Clip, der nicht allzu viel verrät, dafür aber umso neugieriger macht…

home2

home3

Facebook Comments