News: ICH SEH ICH SEH erhält Remake mit Naomi Watts

ich seh ich seh remake

Ein Remake jagt das nächste… auch wenn eine englischsprachige Neuverfilmung von ICH SEH ICH SEH schon seit 2018 geplant ist, hatte dieses Remake wohl kaum noch einer auf dem Schirm.

Veronika Franz und Severin Fialas (THE LODGE) österreichischer Psycho-Horrorfilm aus dem Jahr 2014, befasste sich mit dem Capgras-Syndrom und dreht sich um Elias und seinen Zwillingsbruder Lukas. Die beiden Jungs leben mit ihrer Mutter zusammen, die ihr Gesicht mit Bandagen bedeckt hat. Ihre Erklärung dafür ist eine kürzlich durchgeführte Schönheitsoperation, was auch ihr kränkliches Befinden erklärt. Lukas erfreut sich an den ungewöhnlich lockeren Hausregeln der Mutter, während in Elias‘ Gedanken eine schreckliche Idee wurzelt. Er hegt den Verdacht, dass diese Frau unter dem Verband nicht wirklich ihre Mutter ist.

Die Rolle der Mutter übernimmt Naomi Watts, die in ihrer Laufbahn schon in einigen Genrefilmen auftrat. Unter anderem in dem amerikanischen Remake von THE RING, aber auch in weniger guten Streifen wie SHUT IN,

Das Drehbuch für die neue Version von ICH SEH ICH SEH stammt von Kyle Warren und die Regie übernimmt Matt Sobel (TAKE ME TO THE RIVER). Hinter dem Remake steckt Amazon Studios. Die Originalfilmer Severin Fiala und Veronika Franz sind, so wie Naomi Watts auch, als ausführende Produzenten an Bord.

Wirklich funktionieren kann dieses Remake bei uns wohl nur noch bei Genrefans, die den originalen ICH SEH ICH SEH nicht gesehen haben, oder bei Leuten, die es sich aus Neugier anschauen werden.

Trailer ICH SEH ICH SEH (2014)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments