News: INTERSTELLAR

Schon früh hat Christopher Nolan seine Leidenschaft für den Film entdeckt und gehört heute zu den erfolgreichsten Filmemachern unserer Zeit. Filme wie MEMENTO, der auf einer Kurzgeschichte aus der Feder seines Bruders basiert, INSOMNIA-SCHLAFLOS mit Altmeister Al Pacino, der brillante und intelligent geschriebene INCEPTION oder seine Batman Trilogie BATMAN BEGINS, THE DARK KNIGHT und THE DARK KNIGHT RISES, Nolan weiß, wie man eine Geschichte spannend verpackt und so das Publikum in die Kinosäle lockt. Sein neuester Clou trägt den Titel INTERSTELLAR und für die Hauptrolle wurde Matthew McConaughey verpflichtet, der nun offiziell Oscar-Preisträger genannt werden darf.

Im Film geht es um eine Gruppe von Forschern, die ein sogenanntes Wurmloch entdecken, dieses übertrifft die bisherigen, menschlichen Möglichkeiten des Weltraumreisens und überwindet die gewaltigen Distanzen in einer interstellaren Reise.

Es geht um das reisen durch die Zeit, viel mehr weiß man nicht zum Inhalt und auch der kürzlich erschienene Trailer verrät nicht allzu viel, was man aber nur positiv bewerten kann, denn was gibt es Schlimmeres, als den halben Inhalt des Films im Trailer zu sehen. Bei uns soll der Mix aus Sci-Fi und Mysterie am 6.November 2014 starten und neben McConaughey (DALLAS BUYERS CLUB, TRUE DETECTIVE) stehen unter anderem noch Anne Hathaway (LES MISÉRABLES), William Devane (24-TWENTY FOUR), Jessica Chastain (ZERO DARK THIRTY), Wes Bentley (DIE TRIBUTE VON PANEM), Michael Caine (INCEPTION), Topher Grace (PREDATORS) und Ellen Burstyn (DER EXORZIST) vor der Kamera.

Facebook Comments