News: Iranischer Horror THE NIGHT

In THE NIGHT sieht sich ein Elternpaar gefangen in einem Hotel

Nach einem Freundestreffen ist das Elternpaar Babak und Neda, mit seiner kleinen Tochter Shabnan, auf dem Nachhauseweg. Neda hat keinen Führerschein mehr und der angetrunkene Babak ist zu stur um sie ohne gültige Fahrerlaubnis fahren zu lassen. Während der Fahrt, wird jedoch schnell klar, dass er aufgrund des vorherigen Alkoholkonsums auf der Feier, nicht mehr in der Lage ist, das Auto sicher nach Hause zu steuern. Sie beschließen, in ein auf dem Weg liegenden Hotel einzuchecken und die Nacht dort zu verbringen. Dort angekommen geschehen eigentümliche Dinge und das Paar scheint auf eine seltsame Weise räumlich als auch zeitlich in dem Hotel gefangen zu sein. Die beiden sehen sich gezwungen, sich den  Geheimnissen zu stellen, die sie bisher einander vorenthalten haben. Die Zeit läuft, doch die Nacht scheint nicht enden zu wollen…

THE NIGHT wurde 2018 in den USA produziert und beschäftigt eine Besetzung und Crew, die überwiegend aus iranischen Einwanderern oder Iran-Amerikanern besteht und ist von den ausführenden Produzenten von THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE. Das Drehbuch zum Film schrieb Koroush Ahari, der ebenfalls iranischer Abstammung ist. In den Hauptrollen zu sehen sind Niousha Jafarian und Shabab Hosseini, der unter anderem auf dem weltberühmten Filmfest Festival de Cannes die Auszeichnung als bester Schauspieler erhielt.

In den USA erscheint THE NIGHT am 29. Januar auf DVD und BluRay; hier schon mal der Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments