News: KILLING OLD PEOPLE CLUB in Arbeit

News killing old people club

Hwang Dong-Hyuk räumte mit seiner Serie SQUID GAME bei Netflix richtig ab. Überhaupt hörte man wochenlang kaum etwas anderes, als teilweise fragwürdige oder skurrile Geschichten über die südkoreanische Serie. Und nun, während Fans geduldig auf die zweite Staffel warten, kommt Regisseur Hwang Dong-Hyuk mit seiner neusten Idee um die Ecke: KILLING OLD PEOPLE CLUB.

Der Film basiert auf einer Adaption des italienischen Schriftstellers, Philosoph und weltweit bekannten Medienwissenschaftlers Umberto Eco.
Hwang Dong-Hyuk gab bekannt, dass er bereits ein 25-seitiges Drehbuch für das Projekt verfasst hat, und dass KILLING OLD PEOPLE CLUB ein weiterer kontroverser Film sein wird.

Weiter sagte der Regisseur:

KILLING OLD PEOPLE CLUB wird noch gewalttätiger sein als SQUID GAME. Wenn der Film fertig ist, werde ich mich wohl vor alten Leuten verstecken müssen.

Wann genau der Streifen an den Start gehen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Denkbar ist aber, dass KILLING OLD PEOPLE CLUB erst nach der zweiten SQUID GAME-Staffel erscheint. Schließlich meinte der Regisseur abschließend, dass er nun nach Südkorea zurückkehren wird, um die zweite Staffel fertigzustellen.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.