News: LULLABY – Schlaflied des Grauens

lullaby

Der neue Horrorfilm LULLABY, von John R. Leonetti, wird ein Schlaflied als Auslöser allen Übels missbrauchen.

Leonetti selbst ist ein Name, den man nicht unbedingt kennt. Sein Schaffen findet hinter der Kamera statt. Als Kameramann konnte er schon Filme wie INSIDIOUS, DEAD SILENCE oder CONJURING einfangen.

Als Regisseur trat John R. Leonetti bei ANNABELLE oder auch THE SILENCE auf den Plan.

LULLABY handelt von einer frischgebackenen Mutter, die in einem alten Buch ein Schlaflied entdeckt. Das Lied tut, wofür es gedacht ist und wiegt das Baby in den Schlaf.

Womit die junge Frau allerdings nicht gerechnet hat ist, dass sie mit ihrem Gesang und der Melodie des Schlafliedes den altorientalischen Dämon Lilith beschwört. Bekannt dafür, Kinder auf grausame Art und Weise zu töten, wird der Dämon sein Opfer einfordern.

lullaby 2

Im Hauptcast von LULLABY sind unter anderem Oona Chaplin (GAME OF THRONES), Rámon Rodríguez (NEED FOR SPEED), Liane Balaban (SUPERNATURAL), Kira Guloien (GLASS HOUSES) und Moni Ogunsuyi (THE BOYS) zu sehen.

LULLABY wird am 16. Dezember 2022 in den USA veröffentlicht, ein genaues Startdatum für Deutschland ist noch nicht bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert