News: MANIAC ist nicht mehr beschlagnahmt

maniac 1980

Schlechte Nachrichten für Elitisten, für die Filme nur hart sind, wenn sie auf dem Index stehen.
Gute Nachrichten für alle anderen:
MANIAC von 1980 ist nicht mehr beschlagnahmt.

Wie Nameless Media mitteilte, wurden die Beschlagnahmungen von William Lustigs Film vor dem AG Fulda, AG Karlsruhe und AG Tiergarten aufgehoben, da der Tatbestand des §131 StGB (Gewaltverherrlichung) nicht mehr erfüllt ist.

Während das Remake von 2012 mit Elijah Wood diesen Tatbestand aus juristischer Sicht weiterhin erfüllt, geht das Original den Weg vieler Horrorklassiker und  so dürfte Joe Spinell als Frank Zito bald im Handel stehen.

Inhalt:
Spinell spielt im MANIAC einen frauenmordenden Serienmörder, der in seiner Kindheit Missbrauch erfuhr und seine Wut an seinen Opfern auslässt, deren Skalps er als Trophäe erbeutet.
Als er eine Fotografin kennenlernt, beginnt sich Zito zu verändern, aber kann er aus seiner Haut?

Und während wir warten, zeigen wir eben noch mal den Trailer….ganz legal 😉

 

 

Facebook Comments