News: MEANDER schickt uns in eine Hölle aus Fallen

meander

Fallen, die grausame Wunden verursachen oder direkt zum Tod führen, aus denen man ohne etwas Köpfchen nicht entkommen kann…

Insgeheim denken nun wohl die meisten Horrorfans an das CUBE-Franchise oder die SAW-Reihe. Regisseur Mathieu Turi ist ebenfalls ein Liebhaber von diesen Ideen und greift sie in seinem neuen Thriller MEANDER auf.

Story: Die junge Frau namens Lisa (Gaia Weiss – VIKINGS) wacht in einer seltsamen Röhre voller tödlicher Fallen auf. Ihre einzige Möglichkeit ist, sich weiter vorwärts zu bewegen. Anstatt einen Ausgang zu finden, tun sich in ihrer misslichen Lage weitere, tödliche Fallen auf.

Im Trailer sind neben Lisas Kampf auch Kreaturen zu sehen, die etwas zwischen Mensch und Monster zu sein scheinen. Mathieu Turi hat zuvor berichtet, dass Peter Franzén (VIKINGS) einen Mann spielt, dessen Absichten mysteriös sind und er offenbar schon lange in diesem Labyrinth aus Röhren und Fallen gefangen ist.

Weiter fügte Turi hinzu:

Du wachst auf.

Du trägst einen futuristischen Anzug.

Du steckst in einem endlosen Metalllabyrinth fest.

Alle acht Minuten musst du dich vorwärts bewegen, oder sterben.

Die einzige Möglichkeit zu wissen warum, ist jede Todesfalle auf deinem Weg zu überleben.

Eine Veröffentlichung ist für Mitte Juni 2021 geplant, wann MEANDER nach Deutschland kommt, ist noch nicht klar. Hier ist der Trailer für euch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: V

Facebook Comments