News: MEGAN IS MISSING löst TikTok-Hype aus

megan is missing tiktok

Mit MEGAN IS MISSING präsentierte Michael Goi seinen umstrittenen Horrorfilm im Found Footage-Stil.

Megan und Amy sind beste Freunde,  Megan führt einen Lebensstil, der mit harten Partys, Drogen, Alkohol und wahllosem Sex einhergeht. Amy ist eher unbeliebt und sozial wenig geschickt. Als Megan im Internet nach neuen Freunden sucht, lernt sie einen 17-jährigen Jungen namens Josh kennen. Bald darauf ist Megan spurlos verschwunden.

Nun, nach all den Jahren des Stillschweigens ging MEGAN IS MISSING auf der Plattform TikTok viral. Dass ein großer Teil der User-Gemeinde noch nie etwas von dem Streifen hörte, wird schnell klar, wenn man die Reaktion beobachtet.

Die Nutzer nennen ihn traumatisierend und warnen sich gegenseitig, Vorsicht walten zu lassen. Einige Fragen nach der Echtheit der Fotos, die teilweise einzeln und ohne Quellen-Bezug zum Film gezeigt werden (nein, nichts davon ist echt). Viele Zuschauer sprechen Trigger-Warnungen aus und wieder andere sind schockiert, wie furchterregend real der Film ist.

Auszug eines männlichen Users:

Ich habe es gerade gesehen und war in meinem ganzen Leben noch nie so aufgelöst und traumatisiert von etwas. Diese Welt ist so verdammt ekelhaft, ich kann nicht aufhören zu weinen und mir ist schlecht im Magen. Wenn ihr es noch nicht gesehen habt, belasst es dabei, es ist schrecklich.

TikTok ist voll von verschiedenen Videos, in denen User ihre geschockten Reaktionen mitteilen und diese werden tausendfach geklickt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.tiktok.com zu laden.

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Der Regisseur des Films, Michael Goi, gab eine Erklärung auf TikTok ab, als er von dem Hype seines Films erfuhr, in der er die Warnung herausgab, die er normalerweise den Leuten gibt, bevor sie den Film sehen.

Sehen Sie sich den Film nicht mitten in der Nacht an, sehen Sie sich den Film nicht alleine an. Wenn auf Ihrem Bildschirm die Meldung „Foto Nr. 1“ angezeigt wird, haben Sie etwa vier Sekunden Zeit, um den Film auszuschalten. Danach sehen sie womöglich Bilder, die sie nicht sehen wollen.

MEGAN IS MISSING wurde schon damals, im Jahr 2011, wegen seines anstößigen Inhalts und erschütterndem Realismus kritisiert. Auch die Sexualisierung der jungen Protagonisten, die Gewalt und der Inhalt führten dazu, dass MEGAN IS MISSING in einigen Ländern wie Neuseeland, verboten wurde.

In Deutschland gibt es MEGAN IS MISSING nach wie vor nicht zu kaufen.

Hier könnt ihr unser MEGAN IS MISSING-Review lesen und schauen, wie wir dieses Thema aufgenommen haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Facebook Comments