News: Miniserie zu DAS DORF DER VERDAMMTEN in Arbeit

Dorf der Verdammten

 

Die Einwohner von Midwich führen ein ruhiges und schönes Leben, bis eines Morgens sämtliche Anwohner und Tiere mit einem Schlag bewusstlos werden.
Daraufhin sind plötzlich alle jungen Frauen schwanger und es erblicken 61 augenscheinlich normale und gesunde Kinder das Licht der Welt. Direkt fällt der schnelle Wachstum und ihr ähnliches Aussehen auf: Wasserstoffblondes Haar, goldfarbene Augen und eine ungewöhnlich helle, fast schon silbrige Hautfarbe.
Allerdings sind ihre wachsenden telepathischen Fähigkeiten, die sie einsetzen sobald sie sich bedroht fühlen, wesentlich beunruhigender. So bringen sie zum Beispiel einen jungen Mann dazu, mit seinem Auto gegen eine Mauer zu fahren und sich selbst zu töten, was jedoch erst die Spitze des Eisbergs ist.

Sagt euch dieser Science – Fiction – Roman von John Wyndham aus dem Jahr 1957, welcher den Titel THE MIDWICH CUCKOOS trägt, etwas?

Nein?

Dann vielleicht doch eher DAS DORF DER VERDAMMTEN aus dem Jahr 1960 von Wolf Rilla oder aber das gleichnamige Werk von John Carpenter aus dem Jahr 1995?
Denn diese beiden Filme beruhen auf dem besagten Roman, welcher nun, durch David Farr (Autor von WER IST HANNA?), zu einer achtteiligen Miniserie adaptiert werden soll.

Ein Release ist derzeit noch nicht bekannt, aber sie soll wohl auf dem Sender Sky ausgestrahlt werden, wenn es soweit ist.

Für diejenigen unter euch, denen die Filme gänzlich unbekannt sein sollten, haben wir hier nochmal die Trailer für euch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Facebook Comments