News: Trailer von mit Iphone gedrehtem Film TRESHOLD veröffentlicht

In TRESHOLD ist eine junge Frau auf der Suche nach einem Fremden, mit dem sie auf unheimliche Weise verbunden zu sein scheint

Nachdem sie sich über die Jahre durch ihre Drogensucht völlig von ihrer Familie entfremdet hat, überredet Virginia ihren Bruder Leo zu einer Reise quer durchs Land.
Sie glaubt, nachdem sie einem Kult beigetreten ist, dass sie von einem Fluch besessen und mit einem völlig Fremden verbunden zu sein scheint, auf dessen Suche sie sich nun begeben will.
Ein wenig widerwillig stimmt ihr Bruder dem Roadtrip zu.
Während der Reise verstärkt sich Virginias Verdacht, dass ihre Ahnung richtig sein könnte immer mehr und ihr Ziel scheint schockierender, als sie es sich jemals vorzustellen gewagt hat.

TRESHOLD, von den Regisseuren Powell Robinson und Patrick R. Young, hatte seine Weltpremiere auf dem „Salem Horror Fest“ in den USA und wurde außerdem auf dem „Soho Horror Film Festival“ in GB gezeigt.
Der Film wurde von einer dreiköpfigen Crew während eines 12-tägigen Roadtrips gedreht. Interessant zu wissen ist, dass der Film mit lediglich zwei Iphones gedreht und von den Darstellern weitestgehend improvisiert wurde. Der Streifen soll in GB ab 3. Mai erhältlich sein, wann und ob er auf deutsch erscheinen wird, ist noch nicht klar.
Hier könnt ihr euch schonmal den Trailer von TRESHOLD ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments