News: Netflix bringt Hitchcock-Remake von REBECCA

Rebecca Netflix

Pünktlich zur Halloween-Saison im Herbst bringt Netflix die Neuauflage von Alfred Hitchcocks Klassiker REBECCA. Dass der Film ein neues Gewand bekommt, ist nicht verwunderlich, so wurde das Original 1941 doch für elf Oscars nominiert. 2012 gab es schon einmal Pläne, eine Neuauflage von Daphne DuMauriers Roman ins Kino zu bringen, doch das Studio Dreamworks hat die Pläne dann wieder schnell verworfen. Diesmal jedoch scheint es zu klappen.

Im Original wird die Geschichte von Maxim de Winter, einem Schlossherrn, erzählt, der sich in ein aus armen Verhältnissen stammendes Mädchen verliebt. Es dauert nicht lange und beide heiraten. Doch die Ehe wird von dem bösen Geist seiner verstorbenen Liebe Rebecca heimgesucht. Als dann auch noch die Leiche der Verstorbenen auftaucht, fällt der Verdacht des Mordes sofort auf Maxim.

Rebecca Netflix

Auf dem Regiestuhl nimmt Ben Wheately Platz, der schon Filme wie FREE FIRE und THE ABC`S OF DEATH („U“ is for unearthed) zu verantworten hat. Zum Cast gehören unter anderem Lily James (BROKEN, CINDERELLA) und Armie Hammer (CALL ME BY YOUR NAME, FINAL PORTRAIT).

 

Facebook Comments