News: Neuer Alien – Horror SKYMAN vom BLAIR WITCH PROJECT Regisseur

skyman

Nach dem Hexen – Found Footage BLAIR WITCH PROJECT aus dem Jahr 1999 wurde es, bis auf ein paar nachfolgende Blair Witch Projekte, still um den Regisseur und Co-Autor Daniel Myrick.

Wie kürzlich bekannt wurde, wird Daniel Myricks neuster Streich SKYMAN, bei dem er sowohl Regie als auch Drehbuch übernahm, am 30. Juni 2020 in Autokinos und Vod (US) von Gravitas Ventures veröffentlicht.

Im Cast vertreten sind unter anderem Jacob Sandler (AD ASTRA) und Willow Hale (COUNTDOWN)

Die dokumentierte Story beginnt im Jahr 1987. Kurz nach seinem zehnten Geburtstag wird Carl Merryweather große Bekanntheit zuteil.

Der Junge war felsenfest davon überzeugt, in der Nacht von einer außerirdischen Lebensform besucht worden zu sein. Die Behörden aber belächelten Carl, trotz der anderen Menschen, die an demselben Abend angebliche Sichtungen meldeten.

Fast dreißig Jahre später treibt Carl immer noch der Gedanke um, sich wieder mit dem Wesen zu vereinen, welches ihn damals besuchte. Und er will den Skeptikern Beweise liefern.

Daniel Myrick sagte in einem Statement:

Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, in der die Rede von UFOs, Bigfoot und dem Teufelsdreieck, der letzte Schrei war und von den persönlichen Erfahrungen so vieler Menschen inspiriert wurde, die Carl Merryweather nicht unähnlich waren. Ob Sie an die Legitimität dieser Berichte glauben oder nicht, sie enthüllen eine tiefere menschliche Wahrheit, die ich ziemlich überzeugend finde.

So viele von uns suchen nach etwas, das größer ist als wir selbst, und ich freue mich darauf, endlich ein bisschen von diesem Rätsel auf der großen Leinwand zu zeigen.

Wann SKYMAN in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch unklar, hier haben wir aber noch den Trailer für euch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments