News: Neuer Trailer und Bilder für MARTHA IS DEAD

MARTHA IS DEAD

Wie ihr wisst, berichten wir auch gerne über kommende Videospiele bei denen wir meinen, dass man ruhig mal einen zweiten Blick riskieren kann. MARTHA IS DEAD ist so ein Titel. Ein kommender Psycho-Thriller, dessen Trailer vor kurzem auf dem Summer Game Fest 2021 von Wired Productions (THOSE WHO REMAIN) veröffentlicht wurde. Die Geschichte rund um Martha wird vom Indie-Entwicklerstudio LKA zum Leben erweckt, jenes Studio, dass uns auch THE TOWN OF LIGHT bescherte.  

Der First-Person-Horror spielt in der Toskana der 1940er Jahre, während des zweiten Weltkrieges. Inmitten eines Kampfes der Deutschen gegen die Alliierten, findet man an einem See die Leiche einer toten Frau. Nach genaueren Untersuchungen stellt sich heraus, dass es sich um Martha handelt, die Zwillingsschwester der Protagonistin. Giulia muss fortan mit dem traumatisierenden Verlust einer geliebten Person fertig werden, während die Wahrheit des brutalen Mordes und den extremen Schrecken des Krieges verschleiert wird. Es folgt eine spannende Geschichte, basierend auf realen Orten, Begebenheiten, Aberglaube und psychischer Belastung. Mit MARTHA IS DEAD erwartet uns eine interessante Mischung aus einer fotorealistischer Gesamtästhetik und Erzählungen mit Marionettenpuppen. 

Auf ihrer Seite schreiben die Entwickler: MARTHA IS DEAD ist ein wunderschönes und eindringliches Abenteuer, das die Spieler durch eine unvergessliche Geschichte führt. Wir sind zuversichtlich, dass es bei den Spielern Spuren hinterlassen wird, wie es das Spiel bei uns getan hat. Mit Fotorealismus als Kern und fortschrittlichen Textuierungstechniken sowie voller Unterstützung für Echtzeit-RayTracing ist MARTHA IS DEAD mit der integrierten Unreal(R) Engine 4 ausgestattet und wird erneut die Grenze zwischen Spiel und Realität verwischen, indem sie menschliche Geschichte zum Leben erzählt, verstärkt mit einer High-Level-Produktion, filmischen Visuals und eindringlichem Audio.

MARTHA IS DEAD soll Ende 2021 für PC, Xbox One, Xbox Series X, PS4 und PS5 erscheinen. Bis dahin zeigen wir erste Bilder und den neuen Trailer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Credit: Wired Productions

 

Credit: Wired Productions

 

Credit: Wired Productions

Facebook Comments