News: Ein Virus bedroht die Menschheit in SLØBORN

Sloborn

Man könnte annehmen, dass jeder Pandemie/Virus – Film oder (wie in diesem Fall) Serie, die 2020 an den Start geht oder gedreht wird, von der derzeitigen Pandemie inspiriert ist.

Auf einige wird dies auch zutreffen, nicht aber auf SLØBORN. Denn die achtteilige Katastrophen – Thriller – Serie wurde bereits im September 2019 gedreht.

Die Regie und das Drehbuch, welches auf Grundlage der bestehenden Pandemiepläne der Bundesregierung konzipiert wurde, übernahm Christian Alvart. Mit Filmen wie ANTIKÖRPER, FALL 39 oder ABGESCHNITTEN, konnte der deutsche Regisseur schon oft sein Talent unter Beweis stellen.

Nicht nur die Wahl des Regisseurs, auch die Besetzung mit Wotan Wilke Möhring (PANDORUM), Emily Kusche (BALLOON) und unter anderem Alexander Scheer (DER NACHTMAHR) kann sich sehen lassen.

Die Story: Auf der Insel Sløborn wird ein Segelboot mit zwei Leichen angespült. Die Anzeichen mehren sich, dass die zwei Toten an einem gefährlichen Virus gestorben sind, doch die Bewohner der Insel sind zu sehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt, um den schleichenden Ausbruch der Epidemie zu bemerken.

Der Inselpolizist ist mit den Ermittlungen zu den zunehmenden Todesfällen überfordert, und kann seinem Sohn, der üblem Mobbing zum Opfer fällt, kaum helfen. Die Insel wird überrollt von der Katastrophe, die nicht nur die Inselbewohner bedroht, sondern die ganze menschliche Zivilisation.

Am 24. Juli 2020 erscheint SLØBORN auf DVD sowie Blu-ray und ab 25. Juli 2020 digital bei TOBIS Home Entertainment. Hier könnt ihr euch den dramatischen Trailer anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Facebook Comments