News: Pandemie Thriller CONTAGION erhält Fortsetzung

contagion fortsetzung

Fast unheimlich erscheint Steven Soderberghs Thriller CONTAGION, der 2011 veröffentlicht wurde und in Anbetracht der derzeitigen Lage aus dem Jahr 2019/2020 stammen könnte.

Nun ist eine Art Fortsetzung in Arbeit, wie Steven Sonderbergh kürzlich in einem Interview im Podcast von Happy Sad Confused enthüllte. Eine „Art“ Fortsetzung deshalb, weil der Regisseur anmerkte, dass es kein direktes Sequel, sondern eine philosophische Fortsetzung werden wird. Wie schon 2011 bei CONTAGION, wird Scott Z. Burns das Drehbuch schreiben.

Steven Soderbergh sagte im Interview:

Ich habe ein Projekt in Entwicklung, an dem Scott Burns mit mir arbeitet. Das ist eine Art philosophische Fortsetzung von CONTAGION, aber in einem anderen Kontext. Sie werden die beiden Filme als zusammenhängend, aber sehr unterschiedlich betrachten. Also, was ist die nächste Iteration einer Geschichte vom Typ CONTAGION? Wir haben darüber nachgedacht und daran gearbeitet.

Die Handlung in CONTAGION folgt dem Ausbruch eines Virus. Ärzte, Krankenschwestern, Regierungsbeamte und alltägliche Menschen kämpfen um das Überleben in einer tödlichen Pandemie. Da das Projekt noch in der frühen Entwicklungsphase ist, müssen wir wohl noch etwas ausharren, bis eine konkrete Handlung der Fortsetzung  durchsickert.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu CONTAGION (2011) anschauen und falls ihr mehr Filme dieser Art sehen wollt, schaut in unserem Special: Viren, Epidemien, Pandemien und Quarantäne im Film vorbei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments