News: Patrick Wilson – Regiedebüt mit INSIDIOUS 5

insidious 5

Der Mime von Josh Lambert, Patrick Wilson, führt nun zum ersten Mal Regie, um den nächsten Film aus dem INSIDIOUS-Universum zu drehen. Mit INSIDIOUS startete das Franchise 2010. Weiter ging es 2013 mit INSIDIOUS: CHAPTER 2 und CHAPTER 3 kam 2015 hinzu. Der letzte Film erreichte uns 2018 mit INSIDIOUS: THE LAST KEY.

Patrick Wilson gab bekannt:

Ich fühle mich geehrt und bin begeistert, an der Spitze des nächsten Insidious-Beitrags zu stehen, die eine erstaunliche Chance bietet, alles auszupacken, was die Lamberts vor einem Jahrzehnt durchgemacht haben, und die Konsequenzen ihrer Entscheidungen zu bewältigen.

Die Regie des Films ist für mich sowohl beruflich als auch persönlich ein Moment des geschlossenen Kreises, und ich bin äußerst dankbar, dass ich damit beauftragt bin, diese beängstigende und eindringliche Geschichte weiter zu erzählen.

Die Geschichte beginnt ein Jahrzehnt nach den Ereignissen von Insidious: The Last Key und zeigt, wie der Sohn von den Lamberts, Dalton (Ty Simpkins), das College besucht.

Scott Teems schrieb das Drehbuch basierend auf einer Geschichte des Franchise-Mitschöpfers Leigh Whannell. Jason Blum wird den Film für Blumhouse, zusammen mit den Franchise-Machern James Wan und Whannell, produzieren.

Jason Blum gab ebenfalls ein Statement ab:

Einer der Hauptgründe, warum das Interesse und der Appetit der Fans für Insidious anhielt, ist, dass die Leute, die an dem ersten Film beteiligt waren, beteiligt geblieben sind und ihn vital, interessant und gut gehalten haben.

Sony Pictures wird den Film weltweit vertreiben. Ein Startdatum ist noch nicht bekannt.

insidious

Facebook Comments