News: PENINSULA erhält animiertes Prequel

prequel peninsula

 

Mit TRAIN TO BUSAN schickte Regisseur Yeon Sang-Ho, im Jahr 2016, einen der besten Zombie-Filme seit Jahren in die Welt.

Kurz darauf folgte das animierte Prequel SEOUL STATION, welches zwar gezeichnet, aber nicht weniger gewalttätig daherkam.

Der Dritte Film im TRAIN TO BUSAN-Universum ist noch taufrisch und trägt den Titel PENINISULA, und wer glaubte, dass dies das Ende der Zombies auf der Halbinsel ist, hat sich getäuscht.

Yeon Sang-ho gab nun bekannt, dass ein neuer Animationsfilm in Arbeit ist und dieser -so wie zuvor schon SEOUL STATION für TRAIN TO BUSAN- als Prequel für PENINSULA dienen soll.

Yeon Sang-ho erklärte:

Bei dem Prequel zu Peninsula befinden wir uns derzeit in Gesprächen darüber, einen Cartoon über die Beziehung zwischen Unit 631 und Min-jung zu machen. Ich hoffe, dass die Geschichte durch das weniger gehemmte Cartoon-Medium weiter ausgebaut werden kann.

PENINSULA setzt vier Jahre nach der irren Zugfahrt in TRAIN TO BUSAN an…

Das Virus hat sich bereits in ganz Korea verbreitet und die koreanische Halbinsel ist bloß noch ein von Zombies befallenes Ödland, das von anderen Nationen in ein Ghetto verwandelt wurde, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Ein ehemaliger Soldat, dem es gelungen war von dieser zu entkommen, erhält nun den Auftrag, zurückzukehren und trifft unerwartet auf Überlebende.

Es gibt also im besten Fall vier Jahre, die erzählt werden wollen. Wir sind gespannt, was uns erwarten wird.

 

Quelle: Polygon

 

Facebook Comments