News: Pinhead hat seine Darstellerin gefunden

hellraiser2022

Dass der neue Pinhead in weiblicher Gestalt erscheinen wird, ist längst klar, wer diese Rolle übernehmen wird, stand dagegen lange Zeit in den Sternen. Auch wenn von einigen Horrorfans die neue Entwicklung zähneknirschend aufgenommen wurde, ist die Neugier darauf doch enorm, denn das Projekt wird als loyale, aber weiterentwickelte Neuinterpretation von Clive Barkers Horrorklassiker aus dem Jahr 1987 beschrieben. Barker ist übrigens als Produzent an Bord. 

In der offiziellen Pressemitteilung von Hulu wurde kürzlich bekannt gegeben, dass Jamie Clayton, bekannt aus SENSE8, SCHNEEMANN oder auch THE NEON DEMON, Pinhead in der Neuverfilmung spielen wird. 

Die Regie übernahm David Bruckner (THE RITUAL) für Spyglass Media, mit einem Drehbuch von Ben Collins und Luke Piotrowski (SUPER DARK TIMES). Die Dreharbeiten sind bereits abgeschlossen.  

David Bruckner sagte:  

Es war eine große Ehre, Clive an Bord zu haben, um uns zu unterstützen und uns durch das unglaubliche Universum zu führen, das er vor so langer Zeit erschaffen hat. Zusammen mit einer furchtlosen und engagierten Besetzung, darunter die großartige Jamie Clayton, die die Rolle des Höllenpriesters voll und ganz verkörpert, wollen wir ein ganz besonderes neues Kapitel im Hellraiser-Erbe aufschlagen. 

  Goyer fügte hinzu:

Von dem Moment an, als ich zum ersten Mal THE HELLBOUNS HEART gelesen habe, wurde Clive Barker zu einem meiner literarischen Helden. Sein Werk ist transgressiv und hat das Horrorgenre völlig neu definiert. Unter der leitenden Hand von David Bruckner gehen wir zurück zur Quelle und lassen uns von der Original-Novelle inspirieren. 

  Eine Veröffentlichung ist für 2022, vorerst auf Hulu, anberaumt.

Facebook Comments