News: Prime holt sich THE HORROR OF DOLORES ROACH als Serie

news the horror of dolores roach

Basierend auf der Gimlet-Podcast-Serie haben sich Amazon Studios an die Serienverfilmung von THE HORROR OF DOLORES ROACH gemacht. Die Hauptrolle wird Justina Machado, bekannt aus THE PURGE: ANARCHY spielen.

Ebenfalls zur Inspiration beigetragen hat das Horror-Musical SWEENEY TODD. So soll die achtepisodenreiche Serie eine zeitgenössische makabre urbane Legende über Liebe, Verrat, Drogen, Gentrifizierung, Kannibalismus und das Überleben des Stärkeren sein.

Aaron Mark, der den Original-Podcast schrieb, und Dara Resnik (CASTLE) werden als Co-Showrunner und ausführende Produzenten von THE HORROR OF DOLORES ROACH fungieren.

Die Geschichte erzählt von Dolores Roach, die nach sechzehn Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, und mit 200 Dollar und den Kleidern, die sie am Leib trägt, in ein stark gentrifiziertes Washington Heights zurückkehrt.
Ihr Freund ist verschwunden, ihre Familie ist ebenfalls längst weg. Dolores bleibt nichts anderes übrig, als sich mit ihrem alten Kifferfreund Luis, der ihr Unterkunft und Verpflegung bietet, zu treffen. Luis lässt sie gegen Geld Massagen im Keller seines heruntergekommenen Ladens Empanada Loca geben. Als das Versprechen ihrer neu gefundenen Stabilität schnell bedroht wird, wird Dolores zu schockierenden Extremen getrieben, um zu überleben Angesichts des unerwarteten beruflichen Erfolgs entwickeln Dolores und Luis eine gefährliche Symbiose, und Luis muss seine eigenen seltsamen Vorlieben entfesseln.

Jason Blum, Chris McCumber und Jeremy Gold von Blumhouse Television sowie Chris Giliberti und Justin McGoldrick von Spotify sind ausführende Produzenten. Alejandro Hernandez, Kita Updike und K. Todd Freeman spielen ebenfalls mit.

Die Serie wird exklusiv auf Amazon Prime Video weltweit ausgestrahlt. Ein genaues Startdatum steht aber noch nicht fest.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.