News: A RECORD OF SWEET MURDER

Die junge Journalistin Soyeon bekommt eines Tages einen Anruf von einem Freund aus Kindertagen, der mittlerweile eine beachtliche Laufbahn als Serienmörder vorzuweisen hat und zudem kürzlich aus einer geschlossenen Anstalt entflohen ist. An seine alte Freundin hat Sangjoon nur eine Bitte, sie möge ein Interview mit ihm führen, in dem er die Gründe für die Morde offen legen möchte. Zusammen mit einem Kameramann macht sie Soyeon auf zu dem angemachten Ort für das Treffen. Doch schon bald ist klar, das Sangjoon noch lange nicht geheilt ist.

A RECORD OF SWEET MURDER kommt unter der Regie von Kôji Shiraishi (GROTESQUE) und wird dieses Jahr auf dem Cannes auf dem Sales market dem internationalen Publikum präsentiert. Im September startet der Film vorerst in Japan.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments