News: Robert Hall ist tot

Wie gestern bekannt wurde, verstarb Regisseur und Makeup-Künstler Robert Hall am 24. Mai unerwartet mit nur 47 Jahren.
Die Umstände, die zu seinem Tod führten, sind bisher unbekannt.

Hall dürfte vielen als der Erschaffer von Chromeskull, bzw. der LAID TO REST-Filme bekannt sein.
Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn Hall war vor allem im Makeup-Department unterwegs und arbeitete auch an größeren Produktionen wie DEVIL, PARANORMAL ACTIVITY, HALLOWEEN, DAS RELIKT oder JUMANJI mit.

Dem traurigen Anlass angemessen, empfehlen wir Robert mit seinem Film LIGHTNING BUG zu ehren. Dieser ist zwar kein Horrorfilm, war aber nicht nur sein erster Langfilm, sondern zeigt das Leben eines heranwachsenden Horror- und Makeupfans in einer Kleinstadt, die für dieses Hobby wenig übrig hat. Natürlich steckt viel Autobiographie in dieser unterbewerteten Perle.

RIP, Robert!

 

Facebook Comments