News: Ryan Murphys MONSTER-THE JEFFREY DAHMER STORY

monster - the jeffrey dahmer story

Netflix hat offenbar einen Narren an Serienmördern gefressen, seit Monaten nimmt die Plattform immer neue Dokus und Filme der berüchtigtsten Mörder ins Programm auf. So geht es munter weiter, denn die neue Serie um Jeffrey Dahmer, von AMERICAN HORROR STORY-Erfinder Ryan Murphy, wird für die Streamingplattform produziert.

Die Besatzung ist weitestgehend bekannt und enthält Evan Peters, der ebenfalls stark mit AHS verbunden ist. Seine Hauptrollen umfassten bisher acht Charaktere in der Erfolgsserie, unter anderem Charles Manson in AMERICAN HORROR STORY: CULT.

Evan Peters wird Jeffrey Dahmer spielen. Die Geschichte eines der berüchtigtsten Serienmörder Amerikas. Größtenteils wird aus der Sicht von Dahmers Opfern erzählt und es wird tief in die Inkompetenz und Apathie der Polizei eingetaucht, die es dem in Wisconsin geborenen Mann ermöglichte, mehrere Jahre lang zu töten.

Ebenfalls zum Cast gehören Niecy Nash (AHS), Richard Jenkins (A SHAPE OF WATER), Penelope Ann Miller (DAS RELIKT), Shaun J. Brown (INTO THE DARK) und Colin Ford (UNDER THE DOME).

Die Rollen sind wir folgt verteilt: Miller mimt Dahmers Mutter Joyce und Jenkins Vater Lionel. Nash spielt die weibliche Hauptrolle Glenda Cleveland, die eine Nachbarin von Dahmer ist. Ihre Bemühungen, mehrfach die Polizei und das FBI zu rufen, um auf Dahmers unberechenbares Verhalten aufmerksam zu machen, schlagen fehl.

Brown spielt Tracy, Dahmers letztes beabsichtigtes Opfer, das sich wehrte und entkommen konnte und die Polizei zu Dahmers Wohnung führt. Die Serie MONSTER- THE JEFFREY DAHMER STORY behandelt mindestens zehn Fälle, in denen Dahmer fast festgenommen wurde.

Carl Franklin wird die Regie der Pilotfolge der zehn folgenreichen Serie übernehmen. MONSTER- THE JEFFREY DAHMER STORY erstreckt sich über die 1960er, 1970er und 1980er Jahre, bis zu Dahmers Verhaftung in den frühen 90er Jahren.

Facebook Comments