News: SANATORIUM – Alles nur geklaut?

sanatorium_poster

Ab 2015 können mich Filmemacher mit Überwachunsgkameras, die das Geschehen in leeren Irrenhäusern in aufnehmen, mal am Arsch lecken und das sich von alleine bewegende Mobiliar können sie sich dahin schieben, wo nur ihre dämliche Nachtsichtkamera hinscheint.

Ich hatte mit GRAVE ENCOUNTERS durchaus meinen Spaß, die Fortsetzung hätte nicht sein müssen, noch weniger Filmchen wie EPISODE 50 und DIE NACHT BRINGT DEN TOD.

Dass Regisseur Brant Sersen in den letzten Jahren nichts außer zwei Komödien gedreht hat, müsste dabei kein Nachteil sein, sofern man die Sache lustig angehen will. Danach sieht der Trailer von SANATORIUM aber nicht aus.

Vielleicht urteile ich voreilig, aber ich bezweifle, dass dies -wie im Trailer angekündigt- der grusligste Film des Jahres sein wird.

Wir werden es in diesem Jahr auch nicht mehr erfahren, in den USA wurde SANATORIUM aber vor wenigen Tagen bereits veröffentlicht.

Facebook Comments