News: Scott M. Gimple gibt Update zum THE WALKING DEAD – Film

rick the walking dead

 

Nach seinem Ausstieg aus der Serie THE WALKING DEAD, wo er zuletzt, nach einer Explosion, schwer verletzt in einem Hubschrauber an ein unbekanntes Ziel geflogen wurde, soll nun seine große Rückkehr in einer Film – Trilogie gezeigt werden.

Die Rede ist von dem beliebten Charakter Rick Grimes, gespielt von Andrew Lincoln.

Bis dato wurden keine weiteren Worte über dieses Projekt preisgegeben, doch nun hat Scott M. Gimple, in einem Interview mit EW, ein kleines Update gegeben:

„Wir werden weiterhin Ricks Geschichte erzählen und durch diese Geschichte so viel von der Welt entdecken. Rick wird auf verschiedene Arten herausgefordert, auf die ihn in gewisser Weise alles, was er durchgemacht hat, vorbereitet hat. Es ist eine viel größere Welt als eine, in der er gearbeitet hat, und das war an und für sich schon eine Herausforderung.“

Weiterhin sagte er:

„Der Maßstab und das Budget sind größer, und es ist THE WALKING DEAD , aber erhöht, sowohl in den narrativen Themen, als auch in dem, was wir auf dem Bildschirm sehen. Ich sage erhöht, aber ich sollte auch sagen, dass es auch sehr unterschiedlich ist. Es wird nicht genau das sein, was wir im Fernsehen gesehen haben. Wir gehen einige wilde neue Wege.“

Gimple bestätigte ebenfalls, dass diese Trilogie ihre Premiere im Kino feiern wird:

„Dies ist ein Kinofilm. Ja, es gibt AMC, es gibt Universal, es gibt Skybound. Es gibt viele Parteien, die zusammenarbeiten, um etwas Besonderes zu erfinden. “

Einen Regisseur gibt es derzeit leider noch nicht und auch das Drehbuch wird derzeit noch überarbeitet, somit gibt es leider auch noch keine Details über einen möglichen Release.

Facebook Comments