News: Stephen Kings BRIEFE AUS JERUSALEM erhält Serienadaption

kurtbarlow

 

Es vergeht mittlerweile kaum noch eine Woche ohne King – News. Nun ist die nächste Serie bereits in Planung. Die Geschichte, um die es sich drehen wird, ist BRIEFE AUS JERUSALEM (orig. JERUSALEM´S LOT). Diese Kurzgeschichte von Stephen King wurde in Deutschland erstmals 1984 in dem Sammelband NACHTWACHE veröffentlicht.

Wie bekannt wurde, hat der US- amerikanische Pay-TV-Sender Epix eine Serie zu BRIEFE AUS JERUSALEM, mit zehn Folgen in Auftrag gegeben.

Für das Drehbuch werden Jason und Peter Filardi zuständig sein. Peter Filardi schrieb bereits das Drehbuch zur Kingverfilmung SALEM’S LOT (2004).

Die Hauptrolle des Captain Charles Boone, der auf hoher See seine Frau verliert und mit seinen drei Kindern in die Heimatstadt Preacher’s Corner zurückkehrt, übernimmt Adrien Brody (WRECKED– OHNE JEDE ERINNERUNG). Angekommen in der verschlafenen Stadt finden sie keine Ruhe um Trauern zu können. Auf die übrig gebliebene Familie wartet ein dunkles Geheimnis.

Wann wir mit der filmischen Enthüllung rechnen können, ist noch nicht bekannt. Wir bleiben dran.

Facebook Comments