News: STOWAWAY – Monsterhorror von Marcus Nispel

Der gebürtige deutsche Regisseur und Produzent Marcus Nispel hat in den 90ern an einigen Musikdokus für Künstler wie Faith No More oder Billy Joel gearbeitet, doch 2002 zeigte er mit dem Remake zu TEXAS CHAINSAW MASSACRE, das er auch sehr gut Horrorfilme umsetzen kann. Was folgte, war ein weiterer Genrefilm, denn Nispel hauchte Kultfigur Jason Voorhees mit der Neuauflage zu FREITAG DER 13. neues Leben ein. Danach wurde es ruhiger um den Filmemacher, außerhalb des Horrorgenres arbeitete er lediglich an CONAN.
Im Moment warten wir auf einen Starttermin zu EXETER, der bereits in den USA und England erschienen ist. Doch Nispel bleibt dem Horrorgenre anscheinend treu, denn nun plant er einen sogenannten Creaturefilm und es gibt auch schon ein paar wenige Details um den Inhalt.

Eine frisch verlobte Frau sticht mit ihrer neuen Familie, in die sie einheiratet, in See und alles scheint perfekt zu sein. Doch schon bald stellt sich heraus, dass auf dem Boden des Ozeans ein Familiengeheimnis liegt, das sich langsam auf den Weg an die Oberfläche macht und jeden der betroffenen emotional und auch physisch an die Grenzen führen wird.

STOWAWAY soll anscheinend zu einer neuen Filmreihe ausgebaut werden, aber ob es so weit kommt, werden sicher die Einnahmen am ersten Teil zeigen. Wann die Dreharbeiten beginnen und auch wann der Film starten soll, steht bisher noch nicht fest, aber wir bleiben dran.

Facebook Comments